06.01.2023 VM Lupi/LG mit Königsvogelschiessen

Pressemiteilung Baden-online

Willstätt – Legelshurst

Schüsse auf den Königsvogel

Ehrung der neuen Schützenkönige, Ritter und Vereinsmeister beim KKSV Legelshurst (von links): Vorsitzender Thoma Zimmer, Reinhold Klama, Dieter Klama, Florian Runge, Tommy Kirn, Klaus Schiemann, Hans Wund und der stellvertretende Vorsitzende Hans-Peter Anselment. ©KKSV Legelshurst

Beim Dreikönigsschießen ermittelte der Kleinkaliber-Schützenverein Legelshurst seinen Schützenkönig. Diesmal setzte sich Dieter Klama die Krone auf.

Das Dreikönigsschießen wurde nach zweijähriger Pause wie erhofft der gelungene Saisonauftakt in das Sportjahr 2023 beim Kleinkaliber-Schützenverein (KKSV) Legelshurst. Vorsitzender Thomas Zimmer und sein Stellvertreter Hans-Peter Anselment verteilten deshalb bei der Siegerehrung auch ein Pauschallob an alle, die zum Gelingen ihren Teil beigetragen haben. Vor allem das faire Miteinander freute die beiden Funktionäre.

Neuer Modus

Wer Schützenkönig wird, wurde dieses Jahr erstmals durch das Schießen auf den Königsvogel entschieden. Der Königsvogel bestand aus Holz in Form eines Adlers mit ausgebreiteten Flügeln. Bei der Draufsicht hält der Vogel in der linken Kralle ein Zepter, in der rechten Kralle den Reichsapfel und auf dem Kopf trägt der Vogel eine Krone.

Über den Ablauf und die Regeln des neuen Wettbewerbs wurden alle Teilnehmer informiert, bevor es für jeden Einzelnen los ging. Geschossen wurde dann mit dem Kleinkalibergewehr aus 50 Meter Entfernung.

Besondere Spannung herrschte dann natürlich wie immer bei der Proklamation am Abend, ehe der Vorsitzender Zimmer das Geheimnis lüftete und mit Dieter Klama den neuen Schützenkönig vorstellte. Als Ritter stehen dem neuen König die nächsten 12 Monate Thomas Zimmer und Florian Runge zur Seite.

Neben dem Schützenkönig und dessen Rittern wurden auch die Vereinsmeister ermittelt. Die Titel mit dem Luftgewehr holten sich Florian Runge (Herren I), Klaus Schiemann (Herren III), Horst Graf (Herren IV) und Hans Wund (Herren V). Zu Meisterehren mit der Luftpistole kamen Tommy Kirn (Herren I), Alex Vukovic (Herren II), Thomas Zimmer (Herren III), Ralf Goos (Herren IV) und Peter Maaß (Herren V).

Bericht: baden online – https://www.bo.de/lokales/kehl/schusse-auf-den-konigsvogel#

Inspirationen

Eindrücke der Veranstaltung in Bildern.

Schreibe einen Kommentar